Fernrohr für Laserentfernungsmesser

Gerade bei größeren Entfernungen ist das exakte Finden des Ziels mittels Laserentfernungsmesser erschwert.
Um eine genaue und vor allem einfach Zielfindung zu ermöglichen sollte Ihr Laserentfernungsmesser ein Fernrohr besitzen.
Bei einigen Geräten ist ein solchen Fernrohr enthalten. Allerdings nicht bei allen.
Sie sollten sich beim Kauf also vorher überlegen, ob Sie diese Zielhilfe brauchen oder nicht.

In der Übersicht über die verschiedenen Laserentfernungsmesser können Sie genau sehen welche Geräte ein Fernrohr enthalten und bei welche nicht.

Besonders bei längeren Entfernungen, ist ein solchen Fernrohr für den Laserentfernungsmesser sehr von nutzen. Gerade bei längeren Entfernungen empfiehlt es sich neben dem Fernrohr noch über weiteres Zubehör nachzudenken, wie zum Beispiel eine Laser-Zieltafel oder eine Lasersichtbrille.

Fernrohr am Beispiel Golf

Bei Golf Laserentfernungsmesser ist ein Fernrohr bereits integriert. Da es beim professionellen Golfsport wichtig ist die Entfernungen zum Fairway bzw. zum Loch zu wissen gehen die meisten Spieler vor einem Turnier auf den Platz und vermessen ihn. Dafür nutzen sie Laserentfernungsmesser, mit eingebauten Fernrohr.
Das Fernroht besitzt meistens eine 6-fache Vergrößerung, was das Anpeilen des zu messenden Zieles sehr erleichtert.

Fazit

Gerade bei längeren Messungen ist ein Fernrohr also sehr von Vorteil. Sie können sich auch ein einfach Fernrohr kaufen und auf den Laser Entfernungsmesser kleben oder mit sonstigen Mitteln montieren. Es sollte aber darauf geachtet werden, dass die Richtung des Fernrohrs in etwa der Richtung des Laserstrahls entspricht. Ist das Ziel zu klein und die Laserdioden so schwach, dass kein roter Punkt durch das Fernrohr mehr sichtbar ist, tut man sich zudem etwas schwerer den Zielpunkt anzuvisieren.
Achten Sie also beim Kauf einen Laserentfernungsmessers, der für längere Distanzen bestimmt ist auf eine hohe Strahlungsintensität der Laserdioden!

Entfernungsmesser auf dievermessung.de

Entfernungsmesser auf dievermessung.de